Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
BigT / DerSchuetz - Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 732 mal aufgerufen
 Wrestling Allgemein
Jeff Copeland Offline

Forum Lehrling


Beiträge: 612

14.05.2003 15:27
Shooting Star Report Special: Was ist Wrestling? antworten

Es ist mal wieder viel passiert… fangen wir an es zu analysieren, kritisieren und zu ignorieren.

Kommen wir erstmal zu Themen, die ich ignoriere: Storyline um Rodney Mack; Erneuter Face Turn der Dudley Boyz (morgen sind die eh wieder Böse… und übermorgen Gottes Boten und Weihnachten Rentiere)

Die Legion of Doom, manchen auch als Road Warriors bekannt, sind am Montag bei Raw in die WWE zurück gekehrt. Die beiden Old Schooler durften auch gleich für Rob Van Dam und Kane jobben. Na Mahlzeit, was für ein Push! Vince will halt testen, ob die beiden dass machen, was Vince will. Hätten sie sich gleich geweigert, so wären sie wieder ganz schnell raus aus der WWE. Ich glaube, dass die Road Warriors nicht so lange in der WWE bleiben. Ich denke mal so 2 Monate wie Scott Hall vor einem Jahr.

Die WWE pusht weiterhin ihre Top-Faces mit Brock Lesnar, Mr. America, Bill Goldberg, Kevin Nash und Shawn Michaels. Wie es aussieht ist das Quartal der Heels vorbei und die Faces bekommen mehr Siege. Ich persönlich denke sowieso, dass die Fans zufriedener mit überlegenden Faces sind als wie mit Heels. Es hat doch früher jeden angekotzt, dass z.B. Bob Backlund den World Title hatte und nicht Bret Hart, ebenso das Double J den IC trug und nicht Razor Ramon. Wenn die Heels ab und zu einen Title an sich nehmen ist das okay, sonst würde es ja langweilig werden. Doch alles in allem sehe ich die Faces lieber mit Gürtel. Bisher lässt Vince alle Faces gut aussehen, sogar Austin als Co-Manager von Raw. Man wird sehen wie das alles beim Jugdment Day aussehen wird.

Es gibt neue Gerüchte über die Re-Union der nWo bzw. D-Generation X. Ich als nWo Fan würde natürlich eine 542ste Re-Union der nWo gerne sehen, aber alle anderen nicht. Fast ähnlich sieht es mit der DX aus. Deswegen würde ich Vorschlagen, dass sich Vince mal bisschen anstrengt und sich eine neue Gruppierung aus denkt. Die Evolution war ja keine schlechte Idee. Aber bitte keine weiteren Team Angles, weil Team Nash oder Team Michaels doch ziemlich langweilig sein würden. Lasst die alten Gimmicks in Ruhe ruhen und hofft auf neue Leute. Beim Fußball hat die Deutsche National Mannschaft zwar auch x-Mal Lodda Matthäus geholt, aber die „neuen“ allà Klose, Kehl und Friedrich sind doch auch ganz dufte.

Übrigens, wenn ihr wissen wollt, was die US Fans von der WWE hält z.Z. schaut doch mal auf die offizielle Homepage der WWE. Schaut mal auf dem aktuelle Nash und HBK Foto in die untere rechte Hälfte… nette Geste! Die WWE wird dies wohl auch bald erkennen und das Foto bald raus nehmen. Für alle die das Pic nicht mehr sehen konnten, der Fan zeigte den Mittelfinger in die Kamera.

Kommen wir mal zu einer Definition von Wrestling… Was ist Wrestling?
Wrestling ist vergleichbar mit einer Daily Soap. Die bekannteste Daily Soap ist wohl Gute Zeiten schlechte Zeiten auf diesem Sender mit den drei Buchstaben... nein MTV zeigt das nicht… In dieser Daily Soap wird das Leben von ganz normalen (oder auch nicht so normalen) Menschen gezeigt. Man sieht sie beim Frühstück, auf der Arbeit, im Cafe, zu Hause und eingeschlossen in irgendwelchen Bunkern. Ab und zu knutscht mal der mit den und der andere mit einer ganz anderen. Manchmal gibt es auch streit, wegen den dümmsten Sachen. Ab und zu schließen sich auf Gruppen zusammen (nennt man den Freundeskreis) die ab und zu was mit einander machen. Es gibt Intrigen, Entführungen und manchmal auch ab und zu eine Prügelei. Hier unterscheidet sich Gute Zeiten Schlechte Zeiten vom heutigen Wrestling. Beim Wrestling sieht das richtig gut aus, wenn die sich hauen und vor allem ist dies der Mittelpunkt der Soap. Fabian liebt Phillip und will ihn heiraten, ebenso könnte es auch Billy und Chuck sein. Kora bekommt ein Kind, aber sie weiß nicht wer der Vater ist, ebenso wie 2001 Stacy Keibler und sie wusste auch nicht ob Buff Bagwell, David Flair oder Jim Ross der Vater ist. Jo Gerner ist der Bösewicht, der aber auch ab und zu mal ganz nett sein kann… er hat mit Clemens am längsten durch gehalten…. wie The Undertaker in der WWE. Und Clemens ist dann halt wie Ric Flair. Bei GZSZ treten dann absolute Sunny Boys auf, wie Oli P., die sind beliebt und werden gemocht, so wie The Rock oder Shawn Michaels. Auch die hübschen Mädchen, die sich als Schlangen entpuppen gibt es auf beiden Seiten… Katja/Trish Stratus…

Wrestling ist wie Gute Zeiten Schlechte Zeiten, halt nur mit bisschen mehr geprügel!
Früher war das anders… aber seit dem wir im TV sehen können, wie die Wrestler geheime Sachen im Bachstageberreich absprechen oder wie ein Eric Bischoff durch Texas auf der Suche nach Stone Cold irrt ist Wrestling nicht viel anders…

Alle die mich jetzt killen wollen: Ich wohne in Hamburg und stehe dazu ;-)
Freue mich schon auf die Diskussionen per eMail. TheJey@genickbruch.com

Was ist für euch Wrestling? Schreibt mir andere Vorschläge oder Zustimmungen.

The Jey



THE NAME COPELAND STANDS
SUCCESS AND MONEY!

I`AM THE ABSOLUTE BEST
AND YOU CANNOT CHANCE IT!

Undertaker Offline

Forum Neuling


Beiträge: 17

05.10.2004 19:01
#2 RE:Shooting Star Report Special: Was ist Wrestling? antworten

What the Hell?

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen