Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
BigT / DerSchuetz - Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 358 mal aufgerufen
 Wrestling Allgemein
Undertaker ( Gast )
Beiträge:

10.04.2003 15:10
Wrestlinggeschichte: Was am 10.04. passierte antworten

Was am 10.04. in der Wrestlinggeschichte passierte:

Ereignisse:

1987 Die NWA veranstaltete den Jim Crockett Sr. Memorial Cup in der Baltimore Arena in Baltimore, MD. Bei dem mit 1 Mio. Dollar dotierten Turnier waren die Gewinner des letzten Cups, die Road Warriors, die heißen Favoriten. Ihren Erfolg vom letzten Jahr konnten die Road Warriors dann aber nicht wiederholen, denn in einer umstrittenen Entscheidung wurden sie in der dritten Runde von Jim Cornettes dritter Inkarnation des Midnight Express (Stan Lane/Bobby Eaton) durch Disqualifikation besiegt. Cornette mischte in diesem Match kräftig mit und versuchte u.a. Animal einen Feuerball ins Gesicht zu werfen. So war jedoch der Weg für einen Turniersieg von Dusty Rhodes und Nikita Koloff frei, die die Midnights im Halbfinale und Tully Blanchard und Lex Luger im Finale besiegten.

1995 Cactus Jack besiegte Colorado Kid und wurde neuer Music City North American Heavyweight Champion

1998 Danny Christian gewann von Brooklyn Bad Boy #1 den SSW Appalachian Title. Bei derselben Show holte sich Buddy Landel von Ricky Harrison den SSW Heavyweight Title. Beau James nahm ihm den Titel aber wenig später gleich wieder ab.

2000 Mit einer actiongeladenen Nitro-Ausgabe begann die neue Russo/ Bischoff Ära. Der Neustart wurde dadurch unterstützt, daß alle Titel eingesammelt wurden und in Turnieren neu ausgefochten wurden.

2001 Jeff Hardy nahm Triple H bei den Smackdown Tapings den WWF Intercontinental Title ab. Triple H hatte Jeff eigentlich schon mehrfach pinnen können, entschied sich aber immer dafür, ihm noch eine weitere Abreibung zu verpassen. Am Ende kam Matt Hardy mit einem Stuhl zum Ring gerannt, zog ihn Triple H über den Kopf und Jeff schaffte unerwartet den Pinfall.


JUST SHUT UP AND FIGHT!


http://www.undertaker.com

Scott Hall ( Gast )
Beiträge:

10.04.2003 18:55
#2 RE:Wrestlinggeschichte: Was am 10.04. passierte antworten

Taker der Scheiss nervt! Wer das lesen will kann es auch bei Genickbruch.com.

This is Scott Hall. The nWf World Heavyweight Champion. The only one who deserves this title. No one else can take it away from me. This title means all for me. It's that what shows all the other chicos in the locker room that Hall is the best of all. It's my destiny to have and defend this title. You say I'm mad? No I'm not. I would just do all to get this belt on my shoulder. You think I fear you? I say hell no. You think I respect you? As sure as hell I don't respect you. What you are for me? Just a great speaken, bad beaten Chico like the other guys who got the guts to go in the ring. With me. With Scott Hall. With the undefeatible. One thing you should always know. This is all for Hall!

The Wolfpac are my man. We are the guys that makes the trouble. It won't care anyone of us if you like us or not. It's sure that we are just to sweeeeetttt

Undertaker ( Gast )
Beiträge:

10.04.2003 20:08
#3 RE:Wrestlinggeschichte: Was am 10.04. passierte antworten

Ach ich finds gut wenn man bei uns im Forum auch sowas lesen kann! Und wenn dich das nervt kannst du ja auch einfach nicht reinsehen!
JUST SHUT UP AND FIGHT!


http://www.undertaker.com

«« Intressantes
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen