Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
BigT / DerSchuetz - Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 441 mal aufgerufen
 NWA-TNA
BigT Offline

Administrator


Beiträge: 1.282

07.03.2003 15:19
NWA-TNA PPV Bericht vom 6. März 2003 antworten

Hier für alle Fans der NWA (Der wohl neuen WCW)

Text von http://www.genickbruch.com

In Antwort auf:
NWA-TNA PPV Nr. 34
Mittwoch, 6. Februar 2003
Live aus dem TNA Asylum in Nashville, Tennessee
Kommentatoren: Mike Tenay und Don West

Der PPV beginnt und gleich am Anfang geht das Licht aus und ein Raven Promo beginnt. Raven hat sich sein eigenes Ravens Nest gemacht, dieses Mal ist es auf dem Balkon und über Raven hängt ein Banner mit dem Aufschrieb "Ravens Nest". Süß.
Er spricht über sein Match mit dem Sandman an diesem Abend und sagt, es wäre Sandmans Hiroshima. Hm, muss er im Fall einer Niederlage zu den Anonymen Alkoholikern? Außerdem sei Sandman ein Hindernis in seinem Weg NWA Champion zu werden, daher müsse er so schnell wie möglich eliminiert werden. Inmitten des Promos fällt einmal das Licht aus. Dann kommt eine Stimme aus dem Off und kündigt sich an - es ist.... EIN SENDERAUSFALL!!! Boah, Russo hat jetzt wohl keine lebendigen Wrestler mehr die Debuts machen können, also muss er jetzt solche Mittel benutzen. Wer sich den PPV zum ersten Mal bestellt hat wird jetzt wohl angepisst sein. Zum Glück kann dies uns hier nicht passieren.
Nach diesem kleinen Maleur kommt KEVIN SULLIVAN zum Ring und ein gewisser Prozentsatz wünscht sich jetzt wieder den Senderausfall zurück. Macht aber nichts, wenn er mit seine Teufelsanbeter Gimmick zurückkehrt gibt es wieder einen Grund mehr NWA-TNA anzuschauen. Dieses Gimmick war soetwas wie das Vorgänger Gimmick von Raven. Er durfte es im Bibel Belt (also bei der NWA/WCW) nicht benutzen, weshalb dieses schöne Gimmick bei uns unbekannt ist. Sullivan sagt wie hardcore er früher war und stellt Ravens Hardcore-Fähigkeiten in Frage. Aber das haben wir während Ravens WWE Aufenthalt im Grunde alle gemacht, daher sei es ihm verziehen. Kevin will beim Raven's Clockwork Orange House of Fun Match ein Special Enforcer sein. Das heißt, dass er ein Special Referee in einem Match ohne Referee ist. Blöde Hardcore Regeln. Auf jeden Fall wird er einen von beiden bevorzugen. Wenn Raven nicht brutal gegenüber Sandman wird wird es Sullivan gegenüber Raven. Wo ist die PTC wenn sie McMahon braucht? Auf jeden Fall schleicht sich Sandman hinter Raven und brät ihm eins über und betrinkt sich danach.

Mike Tenay und Don West entschuldigen sich für die technischen Probleme als Mike Tenay von der Entrance Musik von Vince Russo übertönt wird. Wenn sogar eine Entschuldigung in einer Panne untergeht ist es kein gutes Omen für den Rest der Sendung. Das Produktionsteam hat jetzt den Hit & Miss Faktor eines schlechten X-Division Matches.

Konnan kommt zum Ring und die Frage wer der Newcomer ist auf den sich alle Zuschauer freuen werden (was ansonsten nicht unbedingt der Fall ist) wird beantwortet, denn der Gegner von Jerry Lynn ist SUPER CRAZY!!! Da die ECW aber nicht in Nashville war kennen ihn nicht gerade viele Leute. Egal, seine Leistung wird uns entschädigen.

Jerry Lynn vs. Super Crazy

Crazy ist jetzt ein bisschen schwerer, aber er schafft noch seine Aktionen, also keinen Grund zur Sorge. Armdragmania zu Beginn - diese reinen Lucha Matches in Amerika zu sehen ist immer ein gutes Zeichen. Crazy versucht eine Spinning Running Powerbomb aber Lynn konter mit einer Hurancanrana und zeigt danach noch eine Tilt A Whirl Headscissor. Crazy und Konnan besprechen eine Taktik aber Jerry dropkickt Crazy hinaus und zeigt noch eine Rana vom Apron auf ihn. Crazy schafft danach aber einen Big Boot in der Ring Ecke und kann dann Pummeling betreiben, wobei das Publikum auf Spanisch mitzählt. Crazy ist gerührt von soviel Internationalismus in den Staaten und will den Move ein weiteres Mal zeigen, aber Jerry verhindert dies und setzt mit einem Swinging DDT nach. Crazy rennt um den Ring um anscheinend zu flüchten, kann Lynn aber dann noch mit einem Leg Lariat erwischen. Dann folgt das Crazy Special, aber wegen der Rampe kommt er leider nicht auf den Füßen auf. Im Ring geht der Insane Luchadore auf das Top Rope, aber Lynn kann ihn erwischen nur um wieder hintergeworfen zu werden. Crazy schafft einen Nearfall mit einem Quebrada. Aus dem nichts kann Lynn danach den TKO zeigen, wieder nur ein Nearfall. Konnan kann mit einem Ablenkungsmanöver den Cradle Piledriver verhindern und nach einer Rollup-Squenz kann Crazy einen Low Dropkick in Lynns Gesicht zeigen. Ein Top Rope Quebrada (!) gibt auch nur einen Nearfall. Crazy will eine Suplex zeigen, aber Jerry kann dies kurzzeitig verhindern. Ein Reversal Serie endet mit einem Swinging DDT gegen Lynn. Spinning Sitout Powerbomb von Crazy!! 1...2..Kickout! Lynn wird auf das Top Rope gesetzt, es folgt eine Top Rope Huracanrana aber Lynn rollt sich durch und kann Crazy pinnen! Jerry Lynn hat gewonnen.

Konnan ist echt sauer und ohrfeigt Crazy. Dieser lässt sich das nicht gefallen und beide schubsen sich durch die Gegend, nur um am Ende gemeinsam zu gehen.

Mike Tenay und "Everybody Hates" Vince Russo hatten ein getaptes Interview in dieser Woche gezeigt das nun gesendet wird. Es ist anscheinend in Atlanta gedreht worden, wo ja Russo lebt. Russos Kinder hätten ihm letzte Woche gesagt was für ein schlechter Vater er sei. Vince erwähnt Curt Hennig desöfteren und wie wenig Zeit er doch mit seiner Familie verbringen konnte. Russo will kein schlechter Vater sein und habe deshalb vor das Wrestling Business nun, im Alter von 42 Jahren zu verlassen. Russo sagt dies sei kein Angle und er würde sich niemals wünschen das dies ein Angle sei. Tenay und West glauben ihm kein Wort.
Früher konnte man immer das Gegenteil der Kommentatoren glauben, aber wie es den Anschein hat die NWA-TNA dieses Konzept über den Haufen geworfen. Ob dies gut ist - keine Ahnung, aber zumindest wird es nun spannend ob Russo wirklich zurücktritt. Vielleicht verliert Russo aber nur seine On-Air Rolle. Wenn es Kevin Sullivan wäre würde dieser seine Karriere verbooken, so wie seine Ehe.

New Church vs. Hot Shots (mit Glen Gilberti & Mike Sanders)

Die New Church zerstört die Hot Shots und diese sind wieder in ihrer traditionellen Rolle als Kanonenfutter. Sonny Siaki und Desire kommen alsbald zum Ring und befehlen das Glen und Mike backstage gehen sollen. Slash beginnt mit Rolling Cobra Clutch Leg Sweeps zu Beginn und kann sogar beide Hot Shots gleichzeitig dominieren. Als beide Hot Shots im Ring sind kann Slash eine Headscissors zeigen die Cassidy in das Turnbuckle wirft. Brian Lee zeigt dann 3 Running Elbows gegen ihn. Ron "The Truth" Killings ist im Publikum und schaut sich das Match an, warum auch immer. Die Hot Shots können Double Team Aktionen zeigen, unter anderem einen Missile Dropkick aber Slash schafft früh das Tag mit Brian Lee. Chokeslam gegen einen der Hot Shots, aber ein Tombstone Versuch wird mit einem Superkick unterbunden. Slash und die beiden Hot Shots verpassen mit Springboard und Top Rope Aktionen bis Brian Lee einen Top Rope Kneedrop zeigen kann bei dem der Save zu spät kommt. Slash will einen Side Superplex zeigen, aber er bekommt einen Running Powerslam ab für einen Nearfall. Ein Hotshot hat sich mit einer Kette bewaffnet und zeigt einen Chain-Shot vom Top Rope gegen Lee, aber Slash kann seinen Partner retten. Da James Mitchell einen Hot Shot ausschaltet kann Lee den anderen Hot Shot auf die Schultern nehmen und Slash zeigt einen Assisted Missile Dropkick der der New Church den Sieg bringt.

Als die Hot Shots backstage sind kommen die Harris Twins hinzu und verprügeln sie um sie danach aus dem Asylum zu werfen.

Goldylocks spricht mit dem Sandman der anscheinend nicht weiß wie das Match heißt und was darinnen wohl geschehen wird. Dafür hat er viel Bier und Zigaretten und sein Konsum ist in voller Blüte. Sullivan wird gelobt und Goldylocks mit Bier überschüttet. Diese beschwert sich, sollte aber froh sein das sie keine Zigaretten abbekommen hat.

Der Söhne-der-Promoter Krieg wird mit einem Promo aufbereitet.
Jeff Jarrett macht dann ein Promo über Russo, wobei ich aber nicht kapiere was es soll. Vielleicht war er grob, dass er dessen Kinder involvierte, Russo war mal sein Freund und so weiter und ich hab keine Ahnung worauf er hinauswill. Er will über Raven und AJ Styles reden als Eric Watts hinzukommt und ein gutes Promo hält. Nun sagen einige garantiert das es schlecht war, aber ich mochte sogar sein ECW Promo, der Junge hat etwas ruliges an sich.
Er kommt mit Lawler Jr. und Flair Jr. zum Ring und redet darüber wie ähnlich sie sich seien als Söhne von Wrestling Promotern. Watts redet darüber wie er Dennis Rodman, Karl Malone und Jay Leno trainiert habe (WHAT?). Er sei in der WWF unten gehalten worden und Jarrett hätte ihm nicht geholfen. (Damals im Tekno Team 2000, siehe unsere Gimmick-Müll Rubrik - zu erwähnen sei das Bill Watts 1995 so kurzzeitig in der WWF war wie dieses Tag Team). Jarrett hätte 10 Jahre gebraucht um in eine große Liga zu kommen und er nur 21 Tage (damals war Bill Watts WCW Präsident - deshalb wurde Eric dort auch gepusht). Desweiteren wäre er PWI Rookie Of The Year gewesen (PWI war imo immer beinahe WCW Propaganda). Niemals hätte Jarrett ihm geholfen, aber Jarrett würde ihn niemals hinterrücks attackieren. Danach geht er. Das Publikum chantete aus vollem Hals "We Don´t Care" aber ich würde Watts nicht deswegen kritisieren. Es gibt eine (Meltzersche?) Regel das 90% der Wrestling Fans in den letzten 5 Jahren neu hinzugekommen sind und es also kein Interesse zu solchen Angles gibt. Aber ohne diese Angles wäre es einfach keine NWA-TNA mehr. Und ich bin wirklich der Meinung das Watts mit seiner Pervormance nach 1995 wirklich nicht schlecht war und er ein Monster Heel werden könne. Alle hassen ihn, er ist 6,6 groß, schlank und wrestlet seit langer Zeit ==> er könnte es schaffen.

Disgraceland vs. Jorge Estrada

Glen & Mike sind wieder dabei und ich frage mich ob sie wieder backstage geschickt werden. Außerdem frage ich mich wie schlecht das Match wird. Disgraceland soll Luther Biggs sein. Die Co-Kommentatoren Sanders & Gilberti werden von Siaki und Desire wegen einem weiteren SEX Meeting backstage beordet. Estrada kann Disgraceland mit einem Superkick treffen, verfehlt aber mit einem Frog Splash vom Top Rope. Disgraceland kann dann einen Slingshot Suplex, einen Elbow Drop und einen German Suplex zeigen und beweißt dabei das Jorge nicht der schlechteste Wrestler des Rosters ist. Es gibt irgendwann ein Chop Fest welches Estrada mit einem Standing Dropkick gewinnt. Ein Double Axhandle Blow vom Möchtegern Elvis und Möchtegern Wrestler wird ausgekontert und Jorge zeigt seinen neuen und guten Finisher, den Hurrastrada (außer der Bezeichnung Twisting Neckbreaker habe ich nichts herausfinden können).

Es ist wieder Zeit für einen Produktinsfehler, denn im SEX Lockerroom gibt es einen Streit und wir hören kaum etwas da die Mikros zu leise sind. Sonny bezeichnet sich als "Ace In The Hole" aber laut Sanders sei er ein Asshole. Es wird eine neue SEXistin vorgestellt, ein Valet namens Holy Wood mit einem T-Shirt auf dem "Got Wood?" steht. O mein Gott. Wer jetzt glaubt sie hätte kein Silicon sollte über seinen Geisteszustand nachdenken. Mortimer Plumtree will mit irgendeinem Verantwortlichen reden aber die Harris Twins schmeißen ihn raus. HILFE!

Die TNA Girls starren einige Sekunden auf den Monitor bevor sie mit dem Tanzen beginnen. Dabei ist auch der Gewinner einer NWA-TNA Auktion. Es ist ein Mann der in einem Superhelden Outfit tanzt. Sogar mit Maske. Sind wir hier in Incredibly Strange Wrestling ???

Die Intro der Interrogation Ausgabe ist auch upgefuckt. Heute ist Kid Kash dran. Ricky Morton ist sein Mentor, AJ Styles sein größter Gegner, die Luchadores wären Poser und Red wäre verdammt klein. Außerdem sei er nicht arrogant sondern selbstbewusst.

X-Division Titel Match
Kid Kash (c) vs. Amazing Red

Red ist nicht mehr so beliebt, er ist einfach zu oft in All Japan. Sogar Trinity ist belieber als er. Nach ein paar kleinen Produktionsfehlern geht das Match los und es ist einmal mehr Armdragmania. Kash konzentriert sich zu Beginn sehr auf die Beinde von Red, welcher sich aber mit Huracanranas zu helfen weiß. Somersault Plancha von Red nach draußen und es gibt stiffe Kicks von ihm. Es gibt wieder die dumme Smash Mouth Sequenz die Kash dieses Mal gewinnt. Top Rope Launching Clothesline von Kash und es gibt im Ring einen Nearfall. Aber Red kontert mit dem Code Red! Kash wiederum kontert mit der Bank Roll! WTF is going on? Kash geht auf das Top Rope aber er wird erwischt und bekommt einen Press Slam ab und beide landen mit einem lauten Knall im Ring. Red steigt auf das Top Rope als ihn Kid Kash von hinten erwischt und einen Super German Suplex zeigt!! Red versuchte auf den Beinen aufzukommen, aber er war zu schnell und landete im Endeffekt auf dem Rücken und in der Ringecke! Aber das gibt nur einen Nearfall!? Red kann aber eine Headscissor und den 718 zeigen. Red kann mit einem Spinkick Kash hinausbefördern und zeigt eine Suicida, aber anscheinend hat Trinity ihren Schützling aus dem Weg gezogen und den Bump selbst genommen. Man sieht dies aber nicht richtig. Die Kommentatoren behaupten dies zumindest. Im Ring gibt es den Swinging Downward Spiral von Red aber Kash kann den Money Maker ansetzen! Red rollt sich durch und will ein Cover zeigen aber Kash kann sich befreien und da er noch an den Armen von Red festhält kann er den Money Maker zeigen!! Das ist die Titelverteidigung für Kid Kash.

Goldylocks will mit Jeff Jarret über Eric Watts reden als AJ Styles hinzukommt und ein Rematch verlangt. Jarrett lehnt aber ab dem Russo-Arschkriecher ein solches zu gewähren.

Es gibt ein getaptes Interview mit der AMW. Harris Idole waren Hennig und Bret Hart und sie würden erst nächste Woche auf XXX treffen. Diese Woche hätten sie es mit Mike Sanders & Glen Gilberti zu tun, beziehungsweise würden sie die beiden zerstören.

Americas Most Wanted vs. Mike Sanders & Glen Gilberti

Storm und Sanders beginnen und vermasseln erstmals einen Monkey Flip. Dafür kann Storm einen coolen Huracanrana zeigen und Mike kontert mit harten Chops. Storm kontert und verprügelt Mike aber der wirft ihn über das Top Rope. Storm kann sich aber wieder in den Ring hangeln. Glen will den Village People's Elbow zeigen, aber bevor er dies schafft bekommt er einen Superkick ab gefolgt von einer Thesz Press. Böses Double Teaming der Heels aber dann werden beide über das Top Rope geworfen nur damit Storm einen Plancha auf beide zeigen kann. Die AMW vermasseln ihren Double Team Move wie immer und die SEXisten zeigen ihren Double Shot. Ein Top Rope Elbow von Gilberti misslingt aber. Storm versucht das Hot Tag aber Glen hält ihm an einem Bein fest. Ein Enzuigiri misslingt auf den ersten Blick, aber der folgende Kick trifft. Jumping Clothesline gegen Sanders und die Hart Attack gibt einen Nearfall. Warum kommt jetzt MOONDOG SPOT auf der Rampe!?! Glen will den Ace Crusher zeigen, aber der misslingt und er wird in den Referee gestoßen was einen Refbump zur Folge hat. Harris zeigt einen perfekten Sharpshooter gegen Sanders, aber es ist kein Ref da. Elix Skipper rennt in den Ring und zeigt einen harten Chair Shot, aber es gibt nur einen Nearfall! Sanders hält Harris für einen Chair Shot von Glen hin, bekommt ihn aber selbst ab. Dafür bumpt er wieder den Referee. Storm ist auf dem Top Rope aber Skipper schmeißt ihn runter. Er und Harris prügeln sich während Glen Storm zum Sieg covert.

Sonny Siaki kommt hinzu und er streitet sich mit Sanders darüber wer der SEX Anführer ist. Bald brawlen sich beide während die Ring Crew den Ring auf das Raven's Clockwork Orange House of Fun Match vorbereitet! LOL!! Der Ring wird mit Waffen und Stühlen verziert während der Brawl weitergeht. Ricky Choshyu sollte lernen wie man dem Publikum die Zeit bis zu so einem Match bertreibt. Desire und Holly Wood machen währenddessen einen Catfight!! Wie schön kann diese Sendung noch werden? Aber der Rest von SEX geht dazwischen und es gibt eine Versöhnung ala Jaques Rougeau. Außer bei Desire, den als sie Holly Wood umarmt gibt es einen genialen Rock Bottom für sie und das Publikum tobt!

Raven's Clockwork Orange House of Fun Match
Raven vs. The Sandman

Jeremy Borash (Der Ringsprecher der die Michael Buffer Rolle übernimmt) sagt, das Match sei ein "Raven's House of Clockwork Orange" Match. Ähm, nicht ganz. Kevin Sullivan kommt zum Ring und ist anscheinend ein Sadist. Wer früher seine Jobberkämpfe gesehen hat wird dem wohl übereinstimmen, ich verweise nur an ein stiffes Massaker gegen Prince Iaukea bei WCW Saturday Night das keine Sau kennt.
Raven lässt den Sandman nicht in den Ring und schlägt ihm eine Mülltonne um die Ohren. Tenay teilt uns mit das man dieses Match nur gewinnen kann wenn man den Gegner vom Ravens Nest durch ein paar Tische werfen kann. Sandman kann kontern und zeigt einen Leg Drop vom Apron auf Raven der auf der Absperrung liegt.
Tenay: "Don, you have all of these weapons at your house?
West: "No, but you know how stupid people can be!"
Raven hat währenddessen gebladet und will wohl Steve Corino übertreffen. Raven will einen Drop Toe Hold auf eine Mülltonne zeigen, aber Sandman kann das verhindern und wirft sie auf Raven. Aber der weicht aus und kann den Evenflow DDT zeigen! Mit einem Stück von einem Steel Cage bearbeitet Raven Sandman weiter und Kevin Sullivan hilft ihm dabei. Mit dem Käfig Teil und einer Kette wird Sandman brutal attackiert. Dann noch ein Drop Toe Hold auf einen Stuhl und Sandman wird durch einen normalen Tisch befördert, aber Sandman no sellt dies und schlägt auf Raven mit einer Bier Pallette ein! Dann zerstört er Raven mit einer Mülltonne und dem Cane!! Ravens Haare färben sich rot!! Beide gehen jetzt zum Ravens Nest und prügeln sich dort. Raven kann verhindern das er mit einer Mülltonne geschlagen wird und kann letztendlich mit einem Feuerlöscher Sandman blenden und ihn hinunterwerfen!! Sandman flog durch 3 Tisch! Raven hat gewonnen!

Nach dem Match holt sich Raven das Mikrophon und Blut tropft von ihm auf das Mikro. Raven will ein Titel Match und er würde es sogar jetzt machen wenn es sein müsse. Ravens Haare sind jetzt fast komplett blutgetränkt!!! Jeff Jarrett kommt zum Ring und prügelt auf Raven ein. AJ Styles will eine Chair Shot gegen JJ zeigen, aber er trifft nur Raven. Brian Lawler und David Flair attackieren Jarrett, aber er kann sich gegen beide wehren. Raven und Styles brawlen als Eric Watts mit einem Baseball Bat Jarrett niederschlägt! David Flair enthüllt dann, was die ganze Zeit in seinem doofen Sack war - ein Replica NWA World Titel! Jarrett wird von den dreien zerstört als der PPV zu Ende geht.

Sehr viele Bilder zum PPV gibt es im Boardhell Thread zu diesem PPV!



Also
Dann
bis
Dann
Adios
BigT

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen